zurück zur Übersicht

Studentenwohnen, Cottaer Straße Dresden

Bauherr

E+H Verwaltungs-GmbH Co KG

Architekt

Petzoldt Architekten (Lph 3-5)
teamCoo Architekten (Lph 6-8)

Bauzeit

Januar bis September 2009

Das 5-geschossige Bürohaus in Dresden Friedrichstadt wurde in der Sanierungsmaßnahme zu Studentenwohnen umgestaltet. So entstanden vom 1. Obergeschoss bis ins Dachgeschoss 8 Wohngemeinschaften für 4 bis 5 Bewohner. Die Wohngemeinschaften teilen sich den Küchen- und Badbereich. Im 2. Obergeschoss befindet sich dazu noch ein kleines Apartment. Bei der Sanierung stellten sich besondere Schwierigkeiten dar. Vor dem Haus die unüberwindbare Straßenbahnoberleitung als Hindernis und die Zufahrt zum Hof war nur eingeschränkt nutzbar. Jede Etage erhielt einen farbigen Bodenbelag in Kontrast zur dunkelblau gestalteten Decke.